Die Eltern des A-Wurfes stellen sich vor

 

Jona vom Römersee

 

&

 

Halina-Blue vom Edersee

 

 

Halina ist eine feminine Hündin geprägt von Adel und Eleganz.

 

Sie ist eine treue Seele und ein richtiger Familienhund.

Halina liebt es, die Tage mit ihren Kameraden zu verbringen, draußen zu spielen und sich natürlich Streicheleinheiten auf dem Sofa einzuholen.

 

Unser Jona vom Römersee ist ein mittelgroßer, kompakter, stahlblauer Rüde mit tollem Gangwerk und sehr guter Kondition.

Außerhalb des Hauses zeigt er sich oft verspielt und äußerst temperamentvoll. Zuhause ist er eine totale Schmusebacke, die seinem Herrchen auf Schritt und Tritt folgt. Er liebt es, an der warmen Heizung, in seinem weichen Körbchen oder gar im Bett seinen Mittagsschlaf zu halten.

 

Beide Elterntiere haben HD -A- und sind DCM frei. Sie stammen beide aus einer langlebigen und gesunden Doggenzucht.

 

Den Herzultraschall führten anerkannte Kardiologen des Collegium Cardiologicum e. V. in 2013 durch. Dabei handelt es sich um eine Tierärztliche Gesellschaft, die sich mit erblichen Herzerkrankungen beschäftigt, also ausgewiesene Herzspezialisten.

 

Besonderen Wert legen wir ebenfalls auf den Inzuchtkoeffizienten
einer Verpaarung. Diesen möchten wir möglichst gering halten, denn je
höher dieser Wert ist, desto höher ist auch der Verwandtschaftsgrad von Hündin
und Rüde.

Der Inzuchtkoeffizient bei dieser Verpaarung liegt bei nur 0,95 % (im DDC ist derzeit ein Wert <12,5% erlaubt).

 

Feminine Schönheit und Eleganz gepaart mit Knochenstärke und
Substanz hat letztlich dazu geführt, dass wir unseren eigenen Rüden, den
Mehrfachchampion, zum Vater unserer ersten Welpen gemacht haben.

 

Wir erhoffen uns aus dieser Verpaarung kraftvollen aber auch eleganten
Doggennachwuchs.

 

Unser Ziel ist es voranging langlebige, gesunde und wesensfeste Familienhunde zu züchten, die das Leben ihrer zukünftigen Frauchen und Herrchen
sowie ihrer Züchter mit Freude und Stolz erfüllen.